Priester

wKR Mathias Reiner

Foto Mathias Reiner

Pfarrer Mathias Reiner, Pfarrer von Wiesen 2004-2011
geb. am 01.09.1943 in St. Andrä/Zicksee im Seewinkel

Momentan: Pfarrer in Sigleß

1962 - Matura im Bundesrealgymnasium, danach Studium an der katholisch-theologischen Fakultät der Universität Wien
29.06.1967 - Priesterweihe
1967 bis 1970 Kaplan in Oberwart
1970 bis 1974 Kaplan in der Dompfarre Eisenstadt
1973 bis 1975 Jugendseelsorger des Dekanates Eisenstadt
Juli 1974 bis Feber 1975 UNO-Einsatz auf Zypern
1975 bis 1978 Jugend- und Jungscharseelsorger der Diözese
1979 bis 1987 Pfarrer in Deutschkreutz
1983 bis 1987 Dechant der Dekanates Deutschkreutz
1987 bis 2004 Pfarrer in Oggau
1989 bis 1995 Leiter des Schulamtes der Diözese
12.12.1990 Bischöflicher Geistlicher Rat
15.04.1992 Wirklicher Konsistorialrat
1995 bis 2001 Diözesanassistent der Katholischen Männerbewegung
01.11.1997 Diözesandirektor der Päpstlichen Missionswerke
01.04.1998 Militäroberkurat
zuätzlich von 2001 bis 2004 Pfarrprovisor in Mörbisch
11.11.2001 Verdienstkreuz des Landes Burgenland
zusätzlich von 2003 bis 2004 Stadtpfarrer in Rust am See
01.09.2004 Pfarrer in Wiesen
01.09.2004 Pfarrer in Sigleß
29.08.2004 Ehrenbürger der Gemeinde Oggau
bis 31.08. 2011 Pfarrer von Wiesen

Quelle Karl Pinter, Sigleßer Pfarrblatt Juni 2007, Dr. Johann Kriegler

zurück zur Priesterliste